UA-90180654-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schwerpunkt Pulmologie

 

Pulmologie (Pulmologie) bezeichnet die Lungenheilkunde, ein Teilgebiet der Inneren Medizin. Die Pneumologie beschäftigt sich mit Lungenerkrankungen und umfasst die Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der Lunge, Bronchien, Mittelfell und Pleura. 

 

Häufige Erkrankungen der Lunge:

  • COPD
  • Lungenemphysem
  • Lungenfibrose
  • Asthma bronchiale
  • Mukoviszidose / Cystische Fibrose (selten)
  • Zwerchfellparese
  • Rezidivierende schwere Atemwegsinfektionen
  • Atemstörungen bei euromuskulären Erkrankungen
  • usw.

 

Untersuchungsverfahren: 

  • Spirometrie
  • Bodyplethysmographie
  • Provokations-Lungenfunktion
  • Diffusionsmessung
  • Atemmuskelkraftmessung
  • Blutgasanalyse
  • Bronchospasmolysetest 
  • 6- Minuten- Gehtest 
  • usw.

 

Leistungsschwerpunkte:

  • Diagnostik und Behandlung sämtlicher häufiger Erkrankungen der Pneumologie
  • Inklusive Einleitung und Kontrolle der nichtinvasiven Beatmungstherapie 
  • inklusive der endoskopischen Diagnostik und Therapie
  • inklusive der Tumortherapie

 

Wir bieten  eine COPD- Schulung in unseren Praxisräumen an.